page.php

Franziska Olm – einst Schauspielerin jetzt Life Coach

 HypnoBirthing Kurs Berlin
©Hella Kiss

1976 geboren und aufgewachsen in
Halle an der Saale

seit 1996 in Berlin, Prenzlauer Berg lebend

1998-2002 Schauspielstudium Universität der Künste, Berlin – Diplom

Mutter zweier Hausgeburtskinder (2006 & 2011)

2011 Massageausbildung an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin bei Heilpraktiker Stefan Braselmann

2010/ 2011 Ausbildung und Zertifizierung zur Kursleiterin für HypnoBirthing

seit 2014 Mitglied bei www.Calumed.de Fordbildung zur Gesundheit – Menschlichkeit – und Umweltbildung

liebend verheiratet und in einer Patchworkfamilie mit drei Kindern lebend

* * * * * * * * * * * * * * *

Meine Berufung Frauen
auf Geburten vorzubereiten begann mit der Geburt meines ersten Sohnes…

Es war eine Hausgeburt.
Nicht immer war in meinem Kopf zu Hause, ein Kind auf die Welt bringen zu wollen.
Ich war geprägt von meiner Mutter, von meinem Umfeld. Ursprünglich hatte ich das Krankenhaus als Geburtsort im Kopf, denn ich selbst bin auch in einem Krankenhaus geboren.

Das Zufall wollte, dass mir mein Frauenarzt eine Hebamme vorstellte, seine Worte waren: “Wenn ich Sie sehe, sind Sie eine Frau für Hausgeburten.” – was sah er bloß in mir?
Wenige Tage später begegnete ich Annicke de Lamotte. Verzaubert von ihrer weisen und lichtvollen Ausstrahlung, ging ich wöchentlich zu ihren Yogakursen für Schwangere. Ich genoß diese Zeit. Ich durfte schwanger sein unter Schwangeren und nicht wie bisher in meinem Leben stets jung, sexy, frech, wild, schön, hörend auf Regieanweisungen. Hier hörte ich auf meine eigene Körpersprache, auf mein Bauchgefühl…

Eine lange Reise tat sich vor mir auf. Eine Persönlichkeitsentwicklung. Eine Entwicklung zu einer Frau, die selbst bestimmt, wann ihr schlecht ist, wann sie Zeit zum Ausruhen braucht, welche Energien sie an sich und ihren Babybauch heranlassen möchte.
Die Theaterbranche, die Filmbranche haben ihre eigenen Energien. Diese bissen sich mit der wachsenden Löwenmutter in mir.
Auch entschied mein Bauchgefühl, dass ich mich zu Hause am wohlsten fühle. Auch wenn zu Beginn keine Hebamme um mich herum ist.
Annicke de Lamotte kam 50 Minuten bevor mein Sohn auf der Welt war. Sie tastete meinen Muttermund und fragte mich: “Bist du bereit dein Baby zu empfangen? Muttermund komplett geöffnet.” Ich war überrascht und gab mich den Geburtswellen hin, wie ich es nahezu 13 Stunden lang bereits tat… da war er. Mein erster Sohn, er hat mich zu einer Mutter gemacht…

Berlin HypnoBirthing Geburt Kurs
©Philipp von Recklinghausen
…ich hab vielen Frauen von unserer Geburt erzählt.
“Du bist die erste Frau, die keine Horrorgeschichte erzählt.”
“Nie wollte ich Kinder bekommen, weil ich so Angst vor der Geburt habe, doch jetzt hast du mir Kraft gegeben.”Der Kreis schließt sich
Als Schauspielerin habe ich gelernt, mich in andere Situationen, in verschiedenste Gefühle hineinzuversetzen. Ich habe Atmungstechniken gelernt, gelernt Körpersprachen zu lesen.In meinen HypnoBirthingkursen kann ich sehr gut beschreiben, worauf es ankommt bei der Geburt. Ich kann am Körper einer Schwangeren lesen, ob sie gerade loslässt oder nicht.Da ich mich jahrelang in meinem Beruf als Schauspielerin mit Atmung beschäftigt habe, kann ich leicht beschreiben und sogar meinen HypnoBirthing Kursteilnehmenden vormachen, wo Atmung sitzt, wie sie für eine Geburt oder auch für andere stürmische Situationen im Leben nutzbar wird.Ich habe mich selbstständig gemacht. Die Regieanweisungen gibt mir nun mein Körper, gibt mir meine Seele, gibt mir meine Geist.
Heute verdiene ich mein Geld, indem ich Menschen unmittelbar glücklich mache, indem ich zuhöre, für sie da bin, an ihrer Seite. Jetzt bin ich für einige Frauen meine Annick de Lamotte. Sie vertrauen mir und ich sage: “Vertraue dir selbst und deinem Leben. Vertraue deinem Körper. Alle Weisheit steckt bereits in dir.”
Der Glanz des Scheinwerfers gebührt dem Leben an sich, dessen Vielfältigkeit.”Du bist die Königin des Gebärens.” hat meine zweite Hebamme nach der Geburt meines zweiten Sohnes zu mir gesagt.
Sie war ganze acht Minuten im Raum, bevor mich mein zweiter Sohn zu einer Mutter mit einem noch größeren Herzen machte.Reiht Euch ein; seit Königinnen der Geburt, Gebärmütter, Geburtsgöttinnen, Lichtmütter voll Bauchgefühl und weiblicher Kraft. Geburt ist weiblich!Wir Frauen sind die Schöpferinnen der Welt. Wir schaffen Frieden durch unsere Liebe und Hingabekraft.Ich bin dankbar für das, was ich tue, beseelt, wenn wieder ein HypnoBirthingbaby in diese Welt geboren ist. Danke für den Dank, den Ihr mir entgegengebringt.
Die leuchtenden Augen der Menschen, die ich begleite, rauschen mir mehr als der Beifall nach einer Vorstellung.

Impressum und Datenschutz* * * AGB

x