page.php

Franziska Olm – Praxis für HypnoBirthing, Psychotherapie, Seminare
Heilpraktikerin Psychotherapie & Schauspielerin

Franziska Olm Praxis Hypnose, HypnoBirthing, Psychotherapie

Leben – über mich

1976 gebar mich meine Mutter 24 Stunden lang mit Beckenendlage in Halle/Saale in einer Klinik.
Mich prägten Kindergarten, Schule, Musikschule (Cello und Musiktheorie), Orchester, Wendezeit, Abitur, Theater, Religion. Lernte aus Freundschaften, Beziehungen & Trennungen.
1996 zog ich nach Berlin, Prenzlauer Berg.
Ich bin stolze Mutter zweier Hausgeburtskinder (2006 & 2011). Die erste Geburt dauert 13,5 Stunden, war sanft und kraftvoll. Die zweite Geburt ging kurze 3,5 Stunden und war erst schleichend, dann stürmisch.

Ich bin loyale Freundin langjähriger Freundschaften und Beziehungsmensch, wo ich mich geborgen und frei fühlen möchte. Aufgeschlossen lerne ich immer wieder interessante Menschen kennen gleichzeitig bin ich gern allein.
Seit 2016, bin ich verheiratet und lebe in Patchworkfamilie.

Im Human Design bin ich Projektorin.

Ich mag Sinnlichkeit, manifestieren, tanzen, schreiben, sprechen und liebe es Frauen erfahrbar zu machen, dass sie durch weiblich sinnliche Hingabe Geburts – und Lebenskönigen sein können.
Alles ist Energie!

Praxis Olm - über michPraxis Olm HypnoBirthingFranziska Olm Praxis über mich

Ich liebe es Menschen auf dem Weg in ihr einzigartigen Selbst zu begleiten – mich faszinieren das Zusammenspiel zwischen Bewusstsein und Unbewusstsein und besonders der Ausdruck der Körper-Sprache

 

Ausbildungen

1998-2002 Schauspielstudium Universität der Künste, Berlin – Diplom

  • Feldenkrais ( Zusammenhang – Körper – Psyche – Anatomie)
  • Stimmtraining (Atem – Stimme – Technik – Ausdruck)
  • Sprechunterricht – Gesangsunterricht (Körper – Psyche – Stimme – Ausdruck)
  • Stockkampf
  • Fechten
  • Tanzunterricht
  • Schauspiel – Rollenarbeit mit Hypnose

seit 2002 Arbeit als Schauspielerin & Sprecherin

2011 integrative Massageausbildung an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin bei Heilpraktiker Stefan Braselmann

2010/ 2011 Ausbildung und Zertifizierung zur Kursleiterin für HypnoBirthing

seit 2013 Arbeit in eigener Praxis

2021 Ausbildung und Zertifizierung Hypnose im Christoph Mahr Institut

  • Hypnose und Hypnosetherapie
  • Hypnosetherapie Februarmann Methode nach M. Erickson
    (re-parenting, re-scepting, re-conecting)

2021 – 2023 Ausbildung HP Psych Christoph Mahr Institut

2023 staatlich anerkannte Heilpraktikerin für Psychotherapie

2023 Weiterbildung Hypnose zur Impulskontrolle (Rauchen, Abnehmen, lästige Angewohnheiten)

2024 Weiterbildung Integrative Psychotherpie

 

Meine Arbeitsweise – “Ich sehe die Menschen, die zu mir kommen.”

Der Kern meiner Arbeit mit Menschen ist, dass ich in diesem Moment mit absoluter Liebe & Zugewandtheit arbeite, mein Wissen und jahrelangen Erfahrungen anwende.
Das schafft Vertrauen und Sicherheit.

über mich Franziska Olm Psychotherapie, Hypnose, HypnoBirthing

Mir kommen meine verschiedenen Ausbildungen zu Gute.
Der Ausdruck des wahrhaftigen, in sich stimmigen Seins ist bei einer schauspielerischen Figurenentwicklung genauso wichtig, wie im therapeutischem Sinne der Weg zu sich Selbst.

Ich arbeite ganzheitlich und schaue bei Klientinnen und Klienten wertfrei darauf, was mir das Bewusstsein im Gespräch erzählt, was die Körpersprache oder “Versprecher” mir erzählen, wie der Sitz der Stimme schwingt.
In diesem Feld gibt es kein Falsch oder Richtig.
Es gibt den energetischen Zustand des Sein in diesem Moment voller Respekt.
Ich arbeite mit dem Bewußtsein und dem Unbewußtsein.

Energie und Feinsinnigkeit. Ich nutze für den Weg in die Stimmigkeit verschiedene Sinne und stimuliere diese, damit die Klientin, der Klient sich selbst feinfühliger wahrzunehmen.
Im Körper, im Wesen, im Denken.
Menschen, die zu mir kommen, können sich feinsinniger wahrnehmen, lernen darauf zu vertrauen, dass auch ihr Unbewußtsein für ihre Entwicklung arbeitet.
Selbst unangenehme Triggersitutionen können im therapeutischen Sinne verstanden und leichter angenommen werden. Ein Weg ist es diese unangenehmen Situationen zu erkennen, sie zuzulassen, anzunehmen und in das eigene Bild vom Sein zu integrieren. Damit beginnt bereist Veränderung, Transformation.
Dann entsteht Stimmigkeit, Harmonie durch Ganzheit für den Moment.

Der Ausdruck im Gespräch und Ausdruck im Körper werden wahrhaftiger und auch der Stimmsitz wird sicherer.
Ausdruck und Gefühl ändern sich, fließen, lösen sich von festgefahrenen Blockaden.

Häufig finden Kreative (Musik, Bühne, Film, Medizin, Buchbranche, Coachingmenschen, Selbstständige) zu mir.
Das paßt – wohl, weil wir alle Entwicklung wertvoll empfinden.

 

* * *

 

Mitgliedschaft & Berufsverbände

Mitglied bei www.Calumed.de Erwachsenenbildung zur Gesundheit – Menschlichkeit – und Umweltbildung

Mitglied im Fachverband freischaffender Heilpraktiker für Psychotherpie

Mitglied der HypnoBirthing Gesellschaft

Mitglied der GVL

x